30.September 2016

Freitag – 20 h
mex im Künstlerhaus
Sunderweg 1, Dortmund

Eintritt 6 EUR

nyak 12

VILLEM JAHU & ERIK ALALOOGA
ENGERLING ENSEMBLE
THE MULTIVERSE ENNUI

Erik Alalooga
Erik Alalooga

VILLEM JAHU & ERIK ALALOOGA [EST]
// Elektronik, DIY Instrumente

ENGERLING ENSEMBLE [BE]
// Modular Synth, Circuit-bent toys

THE MULTIVERSE ENNUI [BE]
// Gitarre, Elektronik

———

Als Bildhauer erfindet Erik Alalooga seine eigenen experimentellen Musikinstrumente und stellt sie als Performance Artist in musikalischen Kontext. Der interdisziplinäre Künstler Villem Jahu ist nach Arbeit an Installationen stark beeinflußt von Music Concrète, Noise und Lo-Fi Ästhetik. Zusammen bringen sie mit Elektronik und mechanischem Instrumentarium beste Impro aus der estnischen Hauptstadt Tallinn in den Mex-Keller.
http://hammasratas.com/ / http://villemjahu.com/
———

Das Engerling Ensemble entwickelt kosmischen Noise mit Modular Synthesizern und präparierten elektronischen Spielzeugen. Manchmal kommen auch ihre „Dream Machines“ zum Einsatz, die ihre Space Drones begleiten.
https://soundcloud.com/engerling-ensemble/sets

———

„The Multiverse Ennui“ sind Gitarrist Jonas Van den Bossche & Elektroniker Benne Dousselaere aus Gent in Belgien. Sie begrüßen den Widerspruch sowie die Veränderung und erforschen den nahtlosen Übergang von Noise zur Melodie zur Stille und zurück. Besonders genießen sie die Überraschungen der Kollaboration.
https://silkentofu.bandcamp.com/album/jonas-van-den-bossche-benne-dousselaere-the-multiverse-ennui-cant-last-forever

Engerling Ensemble
Engerling Ensemble
———

As a sculptor Erik Alalooga creates his DIY experimental music instruments and puts it into context as performance artist. Interdisciplinary artist Villem Jahu is after working on installations strongly influenced by Musique Concrète, Noise and lo-fi aesthetics. Together they bring with electronics and mechanical instruments finest impro from the Estonian capital city Tallinn into the mex cellar.
http://hammasratas.com/ / http://villemjahu.com/

———

The Engerling Ensemble makes cosmic noises with modular synths and circuit-bent toys. On occasion, Thomas Betsens and Tom Crul bring dream machines to accompany their space drones.
https://soundcloud.com/engerling-ensemble/sets

———

„The Multiverse Ennui“ are guitar player Jonas Van den Bossche & electronic musician Benne Dousselaere from Ghent in Belgium. They embrace contradiction and change and explore the flow seamlessly from noise to melody to silence and back. Especially they enjoy the surprises of collaboration.
https://silkentofu.bandcamp.com/album/jonas-van-den-bossche-benne-dousselaere-the-multiverse-ennui-cant-last-forever

The Multiverse Ennui
The Multiverse Ennui
———

Veranstaltet von mex – intermediale und experimentelle Musikprojekte e.V. Mit freundlicher Unterstützung durch das Künstlerhaus Dortmund, Pro Jazz e.V. und das Kulturbüro der Stadt Dortmund. mex wird kuratiert von Achim Zepezauer.

Facebook/mexappeal

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *