25. September 2021

Samstag – 19 h
mex im Künstlerhaus
Sunderweg 1, Dortmund

Eintritt 6 Euro

nyaz 27

ANNA SCHIMKAT & MICHAEL BARTHEL
BIRGIT ULHER

Anna Schimkat & Michael Barthel

ANNA SCHIMKAT & MICHAEL BARTHEL (Leipzig)
// Sing mit

BIRGIT ULHER (Hamburg)
// Matter Matters

———

Obwohl auf zwei Seiten der deutschen Mauer aufgewachsen, waren die beiden Künstler:innen doch ähnlichen Melodien und Inhalten ausgesetzt. Anna Schimkat (*1974, Darmstadt) kam durch die Aktivitäten der Eltern in der Friedens- und Frauenbewegung mit Protestliedern in Kontakt, während Michael Barthel (*1977, Ostberlin) dieses Liedgut institutionell und staatlich verordnet kennenlernte. Die Erfahrungen in der Transformationsgesellschaft 30 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands in Relation zur Industriegeschichte bilden den Ausgangspunkt für die Gesamtkomposition. Präparierte Plattenspieler, Megaphone, industrielle Objekte, Fieldrecordings und die eigenen Stimmen – singen mit. SING AUCH DU!
recordingsforthesummer.de/duo-schimkat-barthel

Mit ihrem Soloprogramm „Matter Matters“ präsentiert die Musikerin, Komponistin ung bildende Künstlerin Birgit Ulher gleich vier ihrer Kompositionen für Trompete und diverse andere Dinge, Bei „Traces“ kommen ein „Tape“ , Objekte, Lautsprecher und ein Radio zum Einsatz. Für „Radio Drone“ hat sie das Radio weiter dabei und kombiniert es mit einem „Voice Changer“. Und bei „Public Transport“ teilt sie sich die Bühne mit zwei „Record Runnern“ und dem Radio mit Objekten. Für „How to get away by car“ hat sie eigens ein Video produziert. Birgit Ulher hat einen Background in der Bildenden Kunst, seit 1982 lebt sie als freischaffende Musikerin in Hamburg. Seitdem hat sie eine individuelle, am Klang orientierte musikalische Sprache jenseits des offenen Trompetentons entwickelt. Besonderes Interesse gilt der Materialforschung und dem Verhältnis von Stille und Klang.
http://www.birgit-ulher.de

Birgit Ulher
———

Even though they grew up on two different sides of the German Wall, both artists were confronted with similar melodies and contents. Anna Schimkat (*1974, Darmstadt) got into protest songs via her parents who were active in peace- and feminist movements. While Michael Barthel (*1977, Ostberlin) learned about those heritage songs institutionalized and state-mandated. Those experiences within the transformation society 30 years after the German Reunion in relation to the industrial history set the starting point for their composition „Sing With Us“. Prepared record players, megaphones, industrial objects, field recordings and their own voices join the singing. JOIN TO SING!
recordingsforthesummer.de/duo-schimkat-barthel

With her solowork „Matter Matters“, the musician, composer and fine artist, Birgit Ulher, presents four different compositions for trumpet and diverse other things. For „Traces“ she has a „tape“ included, as well as some objects, speakers and a radio. The radio is also part of „Radio Drone“ that is then combined with a „voice changer“. On „Public Transport“ she shares the stage with two „record runners“, the radio and more objects, while „How to get away by car“ presents some videowork of hers. Birgit Ulher has a background in fine arts and lives as a freelancing artist in Hamburg since 1982. And she has developed an individual sound-oriented musical language beyond the open sound of the trumpet. Her special interest hereby lies in the materials and the relation between silence and sound.
http://www.birgit-ulher.de

——————

Das Konzert von Birgit Ulher wird ermöglicht durch die Förderung des Musikfonds.
Das Konzert von Anna Schimkat & Michael Barthel wird durch sowohl die Förderung des Musikfonds, als auch durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen ermöglicht.

Musikfonds
Musikfonds

Die Regeln für den Besuch im Künstlerhaus im Bezug auf Corona lesen sie bitte hier auf der Seite des Künstlerhauses nach!

Veranstaltet von mex – intermediale und experimentelle Musikprojekte e.V. Mit freundlicher Unterstützung durch das Künstlerhaus Dortmund, Pro Jazz e.V. und das Kulturbüro der Stadt Dortmund. mex wird kuratiert von Achim Zepezauer.

Facebook/mexappeal

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.